plakat

STADT DER SEHENDEN

Ein utopistischer Audiowalk frei nach José Saramago

100% Wahlbeteiligung, aber 83% leere Stimmzettel – In der Stadt der Sehenden sieht die Regierung in diesem historischen Wahlergebnis einen drohenden Angriff auf das System und bezieht gegen das eigene Volk Stellung.

Unter der gläsernen Kuppel des Reichstags, mit Blick auf den Plenarsaal des Bundestags, wird Saramagos Parabel zu einem Hörstück über eine Stadt im Ausnahmezustand und wirft Fragen auf, die heute drängender scheinen denn je: Wie schnell lassen sich demokratische Mechanismen aushebeln? Welche Werte bleiben, wenn das System zu wackeln beginnt? Und welche Mittel sind legitim, um genau diese Werte zu schützen?

Stell dir vor, es ist Wahl und alle gehen hin. Aber keiner gewinnt.

Von: Nicole Oder (Text/Regie), Patrick Petzold (Sounddesign), Lena Reinhold (Text), Vera Schindler(Text), Ellen Gronemeyer (Klavier)

Sprecher: Inka Löwendorf, Britta Steffenhagen, Lucie Zelger, Alexander Ebeert, Urs Fabian Winiger


Eine Produktion des Heimathafen Neukölln

 

Das Hörspiel "Stadt-der-Sehenden" kann hier als Download für 5,- € erworben werden.

Der in den Audiowalk integrierte Rundgang durch den Reichstag ist kostenfrei, wie alle weiteren Angebote des Deutschen Bundestages.



Schritt 1:

Wählen Sie einen Wunschtermin, an welchem wir Sie beim Besucherdienst des Deutschen Bundestags für den Besuch der Reichstagskuppel anmelden dürfen. Sollte der gewählte Termin kurzfristig nicht mehr verfügbar sein, bieten wir Ihnen mögliche Ersatztermine an.



Schritt 2:

Laden Sie sich über den Downloadlink (in der Bestätigungsmail nach dem Kauf) das Hörspiel auf Ihr tragbares Wiedergabegerät und nehmen dieses mit zum gewählten Besuchstermin



Schritt 3:

Am Veranstaltungstag melden Sie sich eigenständig am Empfang des Reichstags und laufen in eigenem Tempo Ihren persönlichen "Audiowalk"



Bei Fragen sind wir telefonisch unter der Nummer 030 56821333 während unserer Öffnungszeiten (Mo-Fr. 10:00 - 17:00 Uhr) für Sie da.


TERMINE